Karrieresprung mit dem LLM


Das Jura-Studium gehört in Deutschland zu den beliebtesten Studienfächern und die meisten Studienbeginner träumen von einer Karriere in einer renommierten Kanzlei, einem angesehenen Unternehmen oder im Staatsdienst.

Aufgrund der hohen Zahl an Studienbeginnern ist die Konkurrenz sowohl im Studium als auch auf dem Arbeitsmarkt sehr groß. Neben einem überdurchschnittlichen Examem sind darüber hinausgehende Zusatzqualifikationen von großer Bedeutung. Neben der Promotion ist aus Sicht der Arbeitgeber heute auch der Erwerb eines Master of Laws bzw. LLM von großem Interesse. Der Master of Laws wird dabei vor allem von großen international agierenden Wirtschaftskanzleien als wertvolle Zusatzqualifikation angesehen.

Im Gegensatz zur traditionellen Promotion stehen bei einem Master of Laws vor allem die Fremdsprachenkenntnisse, das Erlernen von interkulturellen Fähigkeiten und die Spezialisierung in einem international wichtigen Rechtsgebiet im Vordergrund. Traditionell wird das LL.M. Studium von Deutschen daher vor allem im englischsprachigen Ausland absolviert und bietet sich für diejenigen Juristen an, die eine Position in einer wirtschaftsrechtlich orientierten Kanzlei oder einem Unternehmen mit internationalem Fokus anstreben.

Erfahren Sie jetzt mehr über Weiterbildungsmöglichkeiten für Juristen und das Master of Laws Studium auf LLM-Studium.de.