Das Romantik-Look 2012 Outfit – alles andere als brav und kleine Überraschungen


Zu den Must Haves in diesem Frühjahr/Sommer gehört der Romantik-Look, neben mädchenhaften Accessoires sind verspielte Kleider, bestickte Blusen sowie Tops absolut angesagt. Die romantischen Kleider aus mehreren Stoffbahnen werden in zarten Farben und mit Rüschen angeboten. Zahlreiche Kleider sowie Rücken haben edle Spitzeneinsätze oder sie verfügen über romantische Blumendrucke. Zu den romantischen Kleidern und Röcken passen perfekt Sandalen, Ballerinas oder auch Chucks.

Die klassische Tunika, gepaart mit dem Jeanslook Deiner Wahl

Bestickte Blusen und Tunikas lassen sich perfekt mit Jeans kombinieren und auch sie gehören zum angesagten Romantik-Look. Die Blusen verfügen wie die Röcke und Kleider über edle Stickereien und dies Ton in Ton. Die Romantik-Blusen werden in Weiß, Creme, Rauchgrau sowie in Altrosa angeboten. Um den Romantik-Look nicht allzu brav erscheinen zu lassen, können hierzu zum Beispiel kurze Hosen, High Heels oder eine rockige Lederjacke kombiniert werden.

Apropos Accessoires – wie war das mit dem Thema Hochzeit?

Filigraner Schmuck mit schimmernden Schmucksteinen, leichte Sommerschals sowie Sandalen und Ballerinas runden den Romantik-Look perfekt ab. Wer natürlich hierbei richtig auflegen will, der bedient sich der aktuellen Trends von CHRIST. Hier sind es die hinreißenden Schmuckstücke, die jedes Fashionistaherz dahin schmelzen lassen. Vielleicht wenn Du besonders an das Thema Verlobung denkst – wohlmöglich wäre genau das der richte Hinweis für den Geliebten, sich ein solches Schmuckstück für Dich auszusuchen; um dann die Frage der Fragen Dir zu stellen.

Wer sich dann derart ‚in Schale‘ schmeißt, ist der garantierte Hingucker. Die romantischen sowie verspielten Outfits können im Büro, beim Treffen mit Freunden oder zur ausgedehnten Shoppingtour getragen werden. Oder eben als Endergebnis nach der Frage der Fragen durch Deinen Schatz, der Dich mit jenem Ring beglückt.