Girokonto auch ohne Schufa


Girokonto ohne Schufa, Konto ohne Schufa

Wenn eine Bank eine schlechte Erfahrung mit einer Person gemacht hat, so wird dies der Schufa mitgeteilt, welche dies durch einen negativen Eintrag quittiert. Eine solche schlechte Erfahrung kann zum Beispiel sein, dass die Bank sich gezwungen sah, ein Konto zu kündigen, das überzogen war und bei dem der überzogene Betrag nicht zurückerstattet werden konnte.

Diese Person mit einem negativen Schufa-Eintrag wird es bei einer anderen Bank nun sehr schwer haben, dort erneut ein Konto zu eröffnen, denn diese Bank wird höchstwahrscheinlich diesen Kontoantrag ablehnen, da sie bereits im Voraus möglichen Problemen mit diesem Kunden aus dem Weg gehen möchte.

Erklärung zu Schufa
Die Schufa hat die Aufgabe, ihre Vertragspartner, also in erster Linie Banken, vor Kreditausfällen zu schützen. Schufa ist die Abkürzung für die Bezeichnung "Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung". Damit sollen auch die Verbraucher vor einer erneuten Überschuldung geschützt werden. Wie bereits erwähnt, werden dort negative Einträge zu einer Person vorgemerkt, wenn dieser Person von einer Bank zum Beispiel ein Konto gekündigt wurde. Banken prüfen immer die Schufa-Einträge einer Person, die bei der jeweiligen Bank ein Konto eröffnen will.

Konto ohne Schufa
Personen mit einem negativen Schufa-Eintrag haben es also sehr schwer, erneut ein Konto einrichten zu können bei einer Bank. Allerdings gibt es verschiedene Banken, vor allem im Internet, die ein sogenanntes Konto ohne Schufa oder ein Girokonto ohne Schufa anbieten. Die Bank wird also nicht die Schufa-Einträge einer Person überprüfen, die bei ihr ein Konto eröffnen möchte.

Es muss jedoch beachtet werden, ob es sich bei einer solchen Bank, die ein Girokonto ohne Schufa anbietet, nicht um eine Bank aus dem Ausland handelt. Diese hat gar nicht die Möglichkeit, die Schufa-Einträge abzufragen. Dafür fallen bei Banken aus dem Ausland für jede finanzielle Transaktion zusätzliche Gebühren an. Doch auch deutsche Banken bieten ein Konto ohne Schufa an, das aber höhere Gebühren zur Folge haben kann.

Weitere Informationen auf girokonto-fuer-jeden.net